Toskana: 5 Gründe für Camping Le Esperidivon am

Camping-Le-Esperidi-Toskana-Italien

Kür­zlich hat es uns wieder ein­mal in den Campin­gurlaub ver­schla­gen, dies­mal ohne Van dafür in einen idyl­lis­chen Pinien­wald direkt am Meer. Entspan­nung pur mit mein­er Fam­i­lie. Wir waren in der Toskana für 7 Tage unter­wegs um zu klet­tern und uns ein paar Städte wie Pisa, Livorno oder San Gimigni­ano anzuse­hen. Wir träu­men noch heute von den alten Gebäu­den und dem typ­is­chen Flair in den Gassen. Abgekühlt haben wir uns im Meer und im traumhaften Bade­see unseres Camp­ing­platzes in Mari­na di Bib­bona. Wir sind schock­ver­liebt und möcht­en euch heute 5 Gründe dafür nen­nen.

Camping Esperidi – 5 Gründe warum wir diesen Campingplatz lieben:

1. Eco Camping – im Einklang

Mobilheim-Le_Esperidi-Toskana-Urlaub-Gebetsroither-Morawetz

Esperi­di ist ein Eco Vil­lage und zieht das in jed­er Hin­sicht durch. Alles im Ein­klang mit der Natur und so wenig Belas­tung wie möglich. Vom kleinen Einkauf­s­laden, der beste Bio-Qual­ität aus der Region anbi­etet, bis hin zum Natur­bade­see. Das Konzept stimmt! Man hat das Gefühl mit­ten im Wald eine naturbe­lassene Oase zu betreten mit Meerzu­gang. Eine Oase ohne Beton­straßen oder ein­er Touris­mu­san­lage, son­dern kleine Wege, die durch den Wald führen mit her­rlichen Son­nenun­tergän­gen am Strand.

2. Authentisch italienisch

Der Camp­ing­platz in Mari­na di Bib­bona ist vor allem bei Ital­iener beliebt. Hier erlebt man Ital­ien haut­nah und passt sich schnell dem wun­der­baren Lebensstil an. Es wird Sies­ta gehal­ten, das Restau­rant für Mit­tag öffnet von 12–14 Uhr und besten Espres­so gibt es an der Bar. Früh­mor­gens ziehen alle schnell an den Strand, bevor die Mit­tagssonne für die Kinder zu stark ist und nach­mit­tags trifft man sich am Bade­see.  Abends gibt es dann die Take Away Piz­za vom Restau­rant und mit einem Bier geht es nochmal an den Strand. Man genießt den Son­nenun­ter­gang in den schön­sten Far­ben.

3. Pinienwald – Natur, Grillenzirpen & Schatten

Camping-Le-Esperidi-Toskana-Gebetsroither-Italien-Urlaub

Dieser Pinien­wald, wir träu­men heute noch davon! Abge­se­hen davon, dass es für das Auge wun­der­schön ist, all die Bäume und Äste zu betra­cht­en, bietet der Wald einen her­rlichen Schat­ten in der sehr heißen Toskana. Ein ide­al­er Rück­zug­sort vor allem wenn die Kleinen ihr Mit­tagss­chläfchen machen wollen.

4. Autofrei – eine Sorge weniger

Autos dür­fen nur sehr eingeschränkt in den Camp­ing­platz fahren. Es gibt sehr strik­te Zeit­fen­ster, wann dies möglich ist. Anson­sten ste­ht der Verkehr in Esperi­di still. Vor allem für Kinder die schon etwas mobil­er sind und mit dem Rad fahren möcht­en, ist das eine echte Erle­ichterung.

5. Maximaler Badespaß

Le-Esperidi-Toskana-Urlaub-Italien-Gebetsroither-Badespass-Kind-Morawetz

Esperi­di bietet nicht nur einen wun­der­schö­nen Strand­ab­schnitt, wo man toll Steine und Muscheln für die näch­ste Sand­burg suchen kann. Man kann direkt ins Meer schwim­men gehen und das Salzwass­er auf der Haut spüren und nach der Dusche zwis­chen den Pinien­bäu­men direkt zum Bade­see spazieren. Dieser Bade­see ist ein kleines High­light für uns gewe­sen. Mit dem natür­lichen Ein­gang in den See und den angenehmen Bade­tem­per­a­turen ist es für kleine Kinder, die noch nicht schwim­men kön­nen, abso­lut per­fekt zum Plantschen sowie auch für die Eltern eine schöne Abwech­slung. Durch die Größe wirkt der See nie über­laufen oder über­füllt. Man find­et immer ein Plätzchen für sich.

Urlaub in der Toskana?

Du bist spon­tan? Bis Ende Okto­ber kannst du noch die Camp­ing Le Esperi­di zu besuchen oder gle­ich heute für näch­stes Jahr Urlaub bei Gebet­sroither buchen.

Toskana-Urlaub-Italien-Gebestroither-Le-Esperidi-Morawetz

 

CampingurlaubItalien