Der vielseitige Reise-Van: Adria Twin Plus und Supremevon am

Wendige Wohnmobile mit toller Ausstattung

Vielseitige Reise-Vans Adria Twin Plus und Twin Supreme mit Hubbett


Reisen mit dem Wohn­mo­bil bleibt das Trendthe­ma. Immer mehr Men­schen entschei­den sich für das Urlaub­saben­teuer auf vier Rädern. Für alle, die schnell, wendig und trotz­dem mit Kom­fort unter­wegs sein wollen: Viel­seit­ige Reise-Vans Adria Twin Plus und Twin Supreme mit Hub­bett.

Wohnmobil Ausstattung nach Wunsch

Mit den Mod­ell­rei­hen Adria Twin Active (5 Meter Länge), Adria Twin Axess (540/600/640), Adria Twin Plus (540/600/640) und Adria Twin Supreme (600/640) erfüllen die Wohn­mo­bil­bauer aus Slowe­nien jeden Wun­sch. Gün­stig und den­noch mit allem aus­ges­tat­tet, was man für einen Wohn­mo­bil-Urlaub braucht, ist der Twin Axess auf Cit­roen Basis das ide­ale Ein­steiger-Mod­ell. Mehr Extras bietet der Twin Plus. Plis­see-Ver­dunkelung für den Auf­bau, eine zweite Dachgaube sowie eine Vorin­stal­la­tion für eine zusät­zliche Auf­baubat­terie sind bere­its in dem Grund­mod­ell enthal­ten.

Bei unserem Stan­dort in Hagen­brunn bei Wien hat­ten wir kür­zlich die Gele­gen­heit, einen Adria Twin Plus und einen Adria Twin Supreme nebeneinan­der zu stellen. Bei­de Ausstat­tungsvari­anten basieren auf einem Fiat Duca­to Diesel und sind mit 115, 130, 150 oder 180 PS erhältlich. Unser Twin Plus Muster­fahrzeug war die 6,40 Meter lange Ver­sion, die mit den sehr beliebten Längs­bet­ten im Heck aus­ges­tat­tet ist. Einen Rundgang durch den Twin Plus kön­nt Ihr auf unserem You Tube Video sehen.

Übri­gens fährt auch unsere Reise­blog­gerin Annett Sachs von Lifestyle on tour einen Adria Twin Plus (Bau­jahr 2016) — sie hat sich damals unsterblich in dieses Wohn­mo­bil ver­liebt. Die Liebe hält bis heute.

Ein Wohnmobil für aktive Reisen.

Der Adria Twin 640 SGX mit Hub­bett ist wirk­lich zum Ver­lieben.

Vielseitige Reise-Vans Adria Twin Plus und Twin Supreme mit Hubbett

Für bei­de Mod­elle haben wir die wichtig­sten Angaben zusam­mengestellt:

  • Außen­länge von 5,40 bis 6,40 Meter
  • Außen­bre­ite 2,05 Meter
  • Außen­höhe 2,58 Meter (ohne Auf­baut­en wie Solaran­lage usw.)
  • Innen­höhe 1,90 Meter
  • Kraft­stoff­tank 90 Liter
  • Frischwasser­tank 100 Liter
  • Abwasser­tank 90 (540) bzw. 70 Liter
  • ver­schiedene Innen­deko­rs zur Auswahl
  • Duplex-Bad mit schwenkbar­er Wand
  • Zwei-Flam­men Gash­erd
  • 90 Liter Kühlschrank
  • Gasheizung und -boil­er
  • Vorin­stal­la­tion für TV und Rück­fahrkam­era

Der Adria Twin Supreme mit Hubbett

Die Supreme Serie von Adria macht ihrem Namen wirk­lich alle Ehre. Neben dem ele­gan­ten Außen­de­sign, und den mod­er­nen Deko­r­vari­anten im Interieur ist das riesige Panora­mafen­ster über dem Fahrerhaus auf­fäl­lig­stes High­light. Zusam­men mit dem großen Dachfen­ster über dem Sitzbere­ich sorgt es für eine licht­durch­flutete Atmo­sphäre im ganzen Wohn­mo­bil. Und nachts kann man wun­der­bar die Sterne zählen. Selb­stver­ständlich lässt sich auch das Panora­mafen­ster, wie alle anderen Fen­ster in dem Adria Twin Supreme, durch ein inte­gri­ertes Plis­see-Rol­lo ver­dunkeln.

Unser Muster-Van, der Adria Twin Supreme 640 SGX weist noch eine weit­ere Beson­der­heit auf: Er hat im Heck ein elek­trisches Hub­bett ver­baut. Dieses lässt sich stufen­los anheben und absenken. Darunter kann man bequem ein Motor­rad oder einen Roller ein­laden. Die vier Zur­rösen im Boden sor­gen für sicheren Halt. Will man unter­wegs einen Zwis­chen­stopp machen, kann man auf dem Hub­bett in mit­tlerer Posi­tion bequem schlafen (190/175 x 132 cm), ohne das darunter gepark­te Gefährt auszu­laden. Auf der unter­sten Posi­tion fügt sich das Bett mit den gepol­sterten Seit­en­teilen zusam­men. So ergibt sich dann eine Liege­fläche von 196 x 195/180 cm. Trotz Hub­bett sind auf bei­den Seit­en mehrere Ober­schränke vorhan­den. Man muss also auf keine Stau­fläche verzicht­en. Das opti­male Reise­mo­bil für aktive Camp­in­greisen.

Neu konzip­iert wur­den in der 2019 Mod­ell­rei­he auch der Heck­lader­aum. Klappfäch­er und Schubladen bieten viel Platz. auf bei­den Seit­en Und im chi­cen Anthraz­it sehen sie oben­drein noch richtig edel aus.

Was bietet der Supreme son­st noch?

  • Deko­ra­tive Dachrel­ing
  • Tis­chhal­terung für Auße­nan­bringung: Man kann den Tisch von der Sitz­gruppe aushän­gen und außen an dem Küchen­block anbrin­gen. Achtung! Geht nicht bei elek­trisch­er Schiebetür.

Zu Reise-Vans gibts mehr Infos auf unser­er Home­page.

Tipps & Trends