Urlaubs­che­cker Juli­an zu Gast am Cen­tro Vacan­ze Villag­gio San Fran­ces­co, Caor­levon am


Unse­re Urlaubs­che­cker zie­hen wei­ter, sie sind den gan­zen Som­mer über unter­wegs, um die schöns­ten Plät­ze für dich zu che­cken – echt & fair! Die­se Woche waren Seli­na und ich (Juli­an) am Cen­tro Vacan­ze Villag­gio San Fran­ces­co, in Caor­le, auf Urlaub. Anhand von 5 Kate­go­rien haben wir das Cam­ping­platz­le­ben ana­ly­siert. Hier für euch im Blog zusam­men­ge­fasst.

Sau­ber­keit

Blitz­sauber! Am gesam­ten Cam­ping­platz wird gro­ßer Wert auf Sau­ber­keit und Hygie­ne gelegt. Super­markt und Restau­rant kön­nen nur mit Mas­ke betre­ten wer­den, an jeder Ecke ein Des­in­fek­ti­ons­mit­tel­spen­der und viel Abstand zwi­schen den Urlau­bern ist auf­grund der Grö­ße des Cam­ping­plat­zes ein­wand­frei mög­lich. Müll­tren­nung wird hier groß­ge­schrie­ben. Die Müll­in­seln wer­den regel­mä­ßig geleert und die Stra­ßen und Geh­we­ge sind stets gerei­nigt. Mehr­mals täg­lich sieht man Mit­ar­bei­ter des Cam­ping­plat­zes mit Besen und Schau­feln am Gelän­de. Alle Mobil­hei­me und öffent­li­che Ein­rich­tun­gen sowie die Pools wer­den regel­mä­ßig des­in­fi­ziert und sau­ber gehal­ten. Das kann sich sehen las­sen.

Bade­spaß

Typisch ita­lie­ni­scher Sand­strand oder bevor­zugt ihr doch das kin­der­freund­li­che Pool direkt neben unse­ren Mobil­hei­men? Zwei gro­ße Was­ser­rut­schen und ein Pira­ten­schiff erwe­cken das Pool zum Leben. Meh­re­re Pool­an­la­gen sind ver­teilt am Cam­ping­platz zu fin­den, Was­ser­rat­ten sind hier am Villag­gio San Fran­ces­co super auf­ge­ho­ben. Suchst du etwas Frei­raum, kannst du jeder­zeit ein Tret­boot am Strand mie­ten und auf Erkun­dungs­tour am Meer gehen. Du willst Stadt­luft schnup­pern? Schnapp dir ein Fahr­rad und düse in die Alt­stadt von Caor­le. Strand und Alt­stadt­ha­fen mit Flair war­ten auf dich.

Umge­bung

Game, Set, Match! Ten­nis, Vol­ley­ball oder doch lie­ber Bas­ket­ball? Ein abso­lu­tes High­light sind die unzäh­li­gen Sport­stät­ten und der Tret­boot­ver­leih. Am Abend noch eine Run­de im Bum­mel­zug dre­hen und den Cam­ping­platz erkun­den. Am Cam­ping­platz selbst fin­dest du einen Super­markt, ein klei­nes Mode­ge­schäft, einen Fisch­markt, Eis­die­len und in der Haupt­sai­son das eine oder ande­re Standl. Seli­na war ganz begeis­tert. Die Alt­stadt von Caor­le ist nicht weit ent­fer­net und sowohl mit Auto, zu Fuß oder mit dem Rad erreich­bar. Ein­kau­fen, gute ita­lie­ni­sche Küche oder ein­fach nur auf ein Eis in Caor­le. Alles mög­lich.

Unter­kunft

Am Cen­tro Vacan­ze Villag­gio San Fraces­co bie­ten wir zwei ver­schie­de­ne Model­le unse­rer Luxus-Mobil­hei­me an:

Sau­ber, gepflegt und vor jeder Anrei­se wird die Unter­kunft des­in­fi­ziert und nur zwei Geh­mi­nu­ten vom nächs­ten Pool ent­fernt. Unse­re Mobil­hei­me geben dir wäh­rend dei­ner Zeit am Cam­ping­platz das Gefühl, dort ein rich­ti­ges Zuhau­se zu haben. Auch der Strand ist nach eini­gen Minu­ten zu Fuß leicht erreich­bar. Park­plät­ze sind unmit­tel­bar beim oder hin­ter den Mobil­hei­men vor­han­den.

Essen & Trin­ken

Sowohl an der Pool­bar, als auch in den bei­den Restau­rants gibt es ver­schie­de­ne Mög­lich­kei­ten, ein lecke­res Mit­tag- oder Abend­essen zu genie­ßen. Das Restau­rant Maxim bie­tet Gerich­te aus aller Welt an, aber auch „Klas­si­ker“ wie Piz­za dür­fen natür­lich nicht feh­len. Eine Tüte Gela­to gab es für mich bei der Gela­te­ria mit­ten am Cam­ping­platz zur Beloh­nung. Im Super­markt fin­det man alles für ein selbst­ge­koch­tes Essen im Mobil­heim und noch viel mehr.

Fazit

Seli­na und ich fas­sen zusam­men: Der Cam­ping­platz Vil­la­ge San Fran­ces­co in Caor­le an der obe­ren Adria ist ein High­light für Groß und Klein ist. Er ist ver­hält­nis­mä­ßig groß und bie­tet eine Viel­zahl an Frei­zeit- und Sport­mög­lich­kei­ten. Super Essen am Platz. Er weckt sehr vie­le Kind­heits­er­in­ne­run­gen in mir.

Nicht genug bekom­men? Mehr von unse­ren Urlaubs­che­cke­rIn­nen fin­det ihr hier.

ItalienUrlaubschecker