Piz­za, Pas­ta, Cala­ma­ri — Was liebt dein Kind im Urlaub?von am

Die beiden Geschwister genießen den Campingurlaub, Frühstück auf der Terrasse

Wir haben auf unse­rer Face­book Sei­te vor eini­ger Zeit eine Umfra­ge gestar­tet. Die Fra­ge war: Mögen eure Kin­der Piz­za, Pas­ta oder lie­ber Cala­ma­ri und Muscheln?

Drei­mal dürft ihr raten, wie die­se Umfra­ge aus­ging. Klar, Kin­der lie­ben Piz­za und Pas­ta. Aber gar nicht weni­ge unter ihnen lie­ben Cala­ma­ri und Muscheln. Und wir haben den Beweis dafür, sogar als Video.

Aber lasst uns gemein­sam erin­nern. Was haben wir als Kind im Urlaub in Unmen­gen ver­drückt? Piz­za und Pas­ta. Die gibt es in aller­lei Varia­tio­nen bereits in jeder Ecke die­ser Welt. Und man­che unter uns sind nur wegen Piz­za und Pas­ta nach Ita­li­en auf Urlaub gefah­ren.

Pizza im Restaurant auf Camping Valkanela in Istrien. Foto: Camping Valkanela.

Lecke­re Piz­za auch in Kroa­ti­en Foto: Cam­ping Val­ka­ne­la.

Sieht sie nicht herr­lich aus, die­se per­fek­te Piz­za auf Cam­ping Val­ka­ne­la in Istri­en?

pasta spaghetti nudeln
Kin­der lie­ben Pas­ta.

Es gibt ja auch so vie­le ver­schie­de­ne Arten von Pas­ta­ge­rich­ten, dass jedes Kind sei­ne Lieb­lings­pas­ta fin­det.
Pas­ta gilt als Num­mer Eins Essen bei den Kids. Im Urlaub schmeckt sie dop­pelt so gut, wenn das Meer im Hin­ter­grund rauscht und die Son­ne vom Him­mel lacht.

Fritto misto mit Calamari auf Sardinien, in Torre del Pozzo.

Fritto mis­to mit Cala­ma­ri auf Sar­di­ni­en, in Tor­re del Poz­zo

Trotz­dem, etwas Geba­cke­nes kommt bei Kin­dern eben­falls gut an. Wie wäre es also ein­mal mit einer Plat­te geba­cke­ner Fische und Mee­res­früch­te? Ist ja nichts ande­res als das berühm­te Fisch­stäb­chen eines Nord­see-Kapi­täns. Und die Tin­ten­fisch-Krin­gel gehen optisch als geba­cke­ne Oni­on Rings durch, die man von jedem Fast­food-Imbiss kennt.

Piz­za in Vene­dig

Den Kin­dern das Muschel­es­sen schmack­haft zu machen, könn­te eine Her­aus­for­de­rung dar­stel­len. Doch wenn die­se in eine Piz­za ver­packt wer­den, fin­den auch Mies­mu­scheln ihre Anhän­ger unter den Kids.

Statt Piz­za, Pas­ta, Cala­ma­ri sel­ber gril­len

familie essen auf der terrasse

Gemein­sam Essen und das auf der gro­ßen Ter­ras­se des Gebets­roi­ther Mobil­heims ist ein­fach der schöns­te Genuss für die Fami­lie.

Auch ein gemein­sa­mer Grill­abend wer­tet den Fami­li­en­ur­laub auf. Die Mobil­hei­me von Gebets­roi­ther haben schö­ne Ter­ras­sen, auf denen wirk­lich alle Platz fin­den. Auch die befreun­de­te Fami­lie nimmt an der Tafel Platz und einem gemüt­li­chen, gemein­sa­men Abend­essen steht nichts mehr im Wege.

Es gibt tol­le Gas­gril­ler, die gefahr­los in Betrieb genom­men wer­den und mit denen man auch auf der Ter­ras­se eines Mobil­hei­mes gril­len kann.

gelateria in Italien

Eis mit der Spach­tel trap­piert, das ist eine niveau­vol­le Gela­te­ria in Roso­li­na Mare

Das wich­tigs­te: EIS!

Eis­essen am Strand ist Pflicht bei einem Urlaub mit den Kin­dern. Das gibt es ent­we­der bei den Eis-Bars am Cam­ping­platz oder direkt beim Eis­ver­käu­fer am Strand.

kinder eis am stiel mit meerblick

So fried­lich, Eis­ge­nuss mit Mee­res­blick.

Will­kom­me­ne Abwechs­lung am Strand

Eiswagen in Italien am Strand.

Eis­wa­gen in Ita­li­en am Strand.

Fazit

So, wir hof­fen, ihr habt mit die­sem Bei­trag noch ein­mal so rich­tig Lust auf Urlaub bekom­men. Bucht den Urlaub mit Gebets­roi­ther so schnell wie mög­lich, dann habt ihr län­ger Zeit, um euch auf die Som­mer­fe­ri­en zu freu­en!

CampingurlaubFreizeit