Astel­la: Glam­ping Wohn­wa­gen mit Extra­por­ti­on Luxusvon am

Wohnwagen oder Ferienhaus

Die aerodynamische, moderne Form des astella Wohnwagens fügt sich elegant in die Natur ein.


Er war ein Besu­cher­ma­gnet auf dem Cara­van Salon in Wels: Der neue luxu­riö­se Astel­la Wohn­wa­gen von Adria. Schon von außen wird einem klar, hier ste­hen Design, Bequem­lich­keit und Luxus abso­lut im Vor­der­grund. Die moder­nen Lini­en sind nach Erkennt­nis­sen der Raum­fahrt-Aero­dy­na­mik ent­stan­den und sor­gen für per­fek­te Zieh-Eigen­schaf­ten.

Egal, ob man mit dem Astel­la zu sei­nem Wunsch-Urlaubs­ort, zum Bei­spiel in Kroa­ti­en, fährt, oder ihn als klei­nes, sty­li­sches Feri­en­haus an einem wun­der­schö­nen Platz auf­stellt. Das ele­gan­te Ambi­en­te, die Top-Aus­stat­tung und raf­fi­nier­te Ide­en, wie die Dop­pel-Flü­gel­tü­ren, schaf­fen über­all ein Para­dies.

Drei ver­schie­de­ne Grund­ris­se für den gla­mou­rö­sen Astel­la Wohn­wa­gen

Je nach Fami­li­en­grö­ße kann man zwi­schen drei ver­schie­de­nen Grund­ris­sen wäh­len. Die kleins­te Vari­an­te, der Astel­la 704 DP ist mit rund 16 qm per­fekt für Paa­re. Ein abtrenn­ba­res Schlaf­zim­mer und ein gro­ßer Wohn­raum mit Aus­zieh­couch ver­mit­teln Feri­en­haus-Fee­ling der Extra­klas­se (2−4 Per­so­nen, 8,99 m x 2,52 m).

Vier Schlafplätze im astella 754 DP

Die Couch kann mit einem Han­griff zum Zusatz­bett umge­baut wer­den.

Im Astel­la 754 DP begeis­tert zudem ein Bade­zim­mer in Spa-Grö­ße und auch hier lässt sich die Schlaf­couch mit einem Hand­griff zum Zusatz-Dop­pel­bett umwan­deln (2−4 Per­so­nen, 9,47 m x 2,52 m).

Luxuriöser Wohnwagen für bis zu sechs Personen

Grund­riss Astel­la 904 HP für bis zu 6 Per­so­nen.

Mit einer Gesamt­län­ge von 10,932 Metern (inkl. Deich­sel) bie­tet der Astel­la 904 HP sogar Platz für 6 Per­so­nen. Zum Wohn­raum gesellt sich noch ein moder­ner Bar-Ess­platz (10,92 m x 2,52 m)

Gemütlicher Bar-Esstisch im Adria Astella Luxus Wohnwagen

Eige­ner Ess­be­reich im Adria Astel­la 904 HP Luxus Wohn­wa­gen

Natür­lich sind alle drei Model­le nach dem paten­tier­ten Adria Com­prex-Sys­tem kon­stru­iert. Dies kom­bi­niert die Ver­win­dungs­fes­tig­keit von Holz mit der Halt­bar­keit von Poly­ure­than und den feuch­tig­keits­ab­wei­sen­den Eigen­schaf­ten von Poly­es­ter. So ent­steht eine per­fekt iso­lier­te und lang­le­bi­ge Außen­haut, die sich auch im Win­ter­ein­satz bewährt hat.

Wohnkomfort mit viel Licht

Durch die dop­pelt-ver­glas­ten Flü­gel­tü­ren ist man der Natur ganz nahe.

Wohn­li­che Far­ben, edle Mate­ria­li­en und ein inno­va­ti­ves Licht-Kon­zept

Im Innen­raum des Astel­la Wohn­wa­gens fühlt man sich sofort hei­misch. Das moder­ne Farb-Kon­zept kom­bi­niert sat­tes dun­kel­braun mit hel­len Holz­tö­nen und grau­en oder grau-grü­nen Pols­ter­mö­beln. Ein abso­lu­tes High­light sind die dop­pel­ver­glas­ten und dun­kel getön­ten Flü­gel-Türen am Ein­gang. Weit geöff­net ver­bin­den Sie den Wohn­raum mit der eige­nen Ter­ras­se und der Urlaubs­land­schaft drum­her­um. Geschlos­sen las­sen sie Licht in den Wohn­raum und sor­gen den­noch für Pri­vat­sphä­re. Genau­so indi­vi­du­ell ist das Licht-Sys­tem im Astel­la Wohn­wa­gen. Indi­rek­te Beleuch­tung an Rega­len, Ober­schrän­ken und sogar im Klei­der­schrank schaf­fen eine ganz beson­de­re Atmo­sphä­re. Die zusätz­li­chen, ver­stell­ba­ren Spot-Lights brin­gen einem genau dort Hel­lig­keit, wo man sie braucht.

Spa-Feeling im Wohnwagen

Die gro­ße Dusche mit Glas­tü­ren im geräu­mi­gen Spa-Bad des Astel­la.

Kat­zen­wä­sche war ges­tern — hier kommt im Bad Spa-Fee­ling auf

Sei­ner Mor­gen­toi­let­te kann man im Astel­la stun­den­lang frö­nen. Duschen in der abtrenn­ba­ren, gro­ßen Dusch­ka­bi­ne mit Was­ser­fall-Brau­se­kopf. Viel Bewe­gungs­frei­heit und Stau­raum. Die Kas­set­te der prak­ti­schen Che­mietoi­let­te lässt sich von außen ent­neh­men. Und das Desi­gner­wasch­be­cken fügt sich har­mo­nisch in die chi­cen Ein­bau­ten ein. Dank der Alde Heiz­tech­no­lo­gie wird es, wie im gan­zen Wohn­wa­gen, hier im Bad auch an kal­ten Tagen kusche­lig warm. Durch Aus­läs­se an den Wän­den und Luft­ka­nä­le im Boden ver­teilt sich der war­me Luft­strom abso­lut gleich­mä­ßig.

Der neue luxu­riö­se Astel­la Wohn­wa­gen — Lust auf das per­fek­te Din­ner?

Ent­we­der, man schaut es sich auf dem Fern­se­her im Wohn­raum an — auf Wunsch kann man ein zwei­tes Gerät im Schlaf­zim­mer instal­lie­ren. Oder man zau­bert es in der voll aus­ge­stat­te­ten Astel­la Küche selbst. Drei-Flam­men-Gas­herd, gro­ßer Kühl­schrank mit sepa­ra­tem Eis­fach, varia­ble Arbeits­flä­che, Mikro­wel­le und sogar ein Back­ofen sind hier unter­ge­bracht. Auch über Töp­fe, Pfan­nen und Geschirr braucht man sich kei­ne Sor­gen zu machen. Das beher­ber­gen die extra-tie­fen Ober­schrän­ke und die gro­ßen Schub­la­den mit ein­fa­cher Push-Tech­no­lo­gie.

Schaut doch mal rein in den neu­en Adria Astel­la Wohn­wa­gen:

Darf’s ein bis­serl mehr sein?

Mehr Luxus, mehr prak­ti­sche Ide­en. Mit zahl­rei­chen USB-Steck­do­sen und Blue­tooth-Tech­no­lo­gie ist der Astel­la mit der moder­nen Medi­en­welt kom­pa­ti­bel. Und obwohl der Astel­la schon seri­en­mä­ßig top aus­ge­stat­tet ist, kann man noch Upgrades, wie eine Mar­ki­se, Kli­ma­an­la­ge (Vor­in­stal­la­ti­on bereits vor­han­den), Tep­pich­bö­den, einen inte­grier­ten Abwas­ser­tank oder das via APP steu­er­ba­re Tech­nik- und Info­tain­ment-Sys­tem MACH dazu kon­fi­gu­rie­ren. Mit der intui­ti­ven MACH APP steu­ert man sei­nen Astel­la ganz bequem vom Smart­pho­ne oder Tablet aus. Dazu gibt es Mobi­le Office Fun­ki­tio­nen, Navi­ga­ti­ons- und POI-Modu­le.

Wer sei­nen neu­en luxu­riö­sen Astel­la Wohn­wa­gen von Adria mit pas­sen­den, gemüt­li­chen Segel­tuch-Relax­stüh­len und einer edlen Design-Lam­pe für die Ter­ras­se ver­edeln will, der fin­det auch die­se in der Astel­la Zusatz-Aus­stat­tung.

GlampingTipps & Trends